amp templates


Klavierspiel
Loschwitz

Herzlich willkommen auf meiner Site. Das Klavierspielen erlernen, mit dem Instrument die Welt der Musik entdecken, musische Prägung erfahren – in Dresden bei Erika Bosse, Pianistin und Pädagogin.

News

Schülerkonzert am 28. Januar 2018 im Pianosalon an der Dresdener Frauenkirche

Ich wünsche allen meinen Schülern nach diesem heißen Sommer ein erfolgreiches Schuljahr 2018/19! 

Die Herbstferien sind vom 08.10. - 20.10.2018

___________

Schülerkonzert am Körnerplatz
Unser traditionelles Sommerkonzert vor dem "Lädchen am Körnerplatz" findet in diesem Jahr am Samstag, 17. Juni 2017, 14 Uhr – allerdings nur bei geeignetem Wetter – statt.

___________

Schülerkonzert Musikschule Radebeul
am Freitag, 16. Juni 2017, 17 Uhr, ist es wieder soweit. Das Konzert findet im Dürersaal der Musikschule statt.

___________

Musikschulfest Radebeul-Meißen
11. Juni 2017, Schloss Wackerbarth, Radebeul
Freuen wir uns auf gelungene Beiträge aus allen Bereichen der Musikschule!

___________

Auf Grund der neuen Datenschutzverordnung werden künftig wohl nicht mehr so viele Fotos von unseren Schülerkonzerten an dieser Stelle zu sehen sein – ich bitte um Verständnis.

Schülerkonzert

Im Januar 2017 im Dresdner Pianosalon an der Frauenkirche


Konzept

Methodik zum Erlernen des Klavierspiels


Dem Klavierunterricht von Erika Bosse steht immer das Erwecken musikalischer Neugierde voran, denn die somit geförderte Sensibilisierung der musischen Sinne entscheidet letztlich über die späteren konkreten Fähigkeiten am Instrument.  


Praktisch nutzt Erika Bosse dafür verschiedene methodische Modelle, die je nach Entwicklungsstand des Lernenden und unter Berücksichtigung persönlichkeitsspezifischer Merkmale eingesetzt werden. 


Diese Modelle werden im ständigen Dialog mit Kollegen und Fachpädagogen auf ihre Tauglichkeit hin untersucht und erweitert. 


Der Unterricht 

Im kleinen „Laden” am Dresdner Körnerplatz sind bisher eine Vielzahl von Schülerinnen und Schülern im Klavierspiel von Erika Bosse ausgebildet worden. In der Regel wollen Eltern Ihrem Kind in den ersten Schuljahren eine erste Begegnung mit der Musik ermöglichen, jedoch gibt es auch immer wieder Kinder im Vorschulalter, deren Interesse und Talent frühzeitig am Klavier gefördert wurde und wird. Zumeist beginnt dann eine langjährige Partnerschaft zwischen Lernendem und Lehrer, die sich manchmal sogar bis in die Erwachsenenjahre erstreckt. 

Eine weitere Gruppe von Lernenden stellen Jugendliche und junge Erwachsene dar, die sich aus dem Wunsch nach einem Perspektivwechsel einem neuen Lehrer anvertrauen wollen. In dieser Altersgruppe begeben sich auch immer wieder Lernende in den Unterricht, die sich zeitlich begrenzt auf ein ganz bestimmtes Ziel vorbereiten. Zumeist steht dann eine Ausbildung oder ein Studium bevor, wofür die Klavier- und Gehörbildungskenntnisse entwickelt oder aufgefrischt werden müssen. 

Und dann sind es die Erwachsenen unterschiedlichster Lebensalter, die entweder Versäumtes nachholen wollen, Ihren Kindern oder sogar Enkeln es selbst nach machen oder zum Erhalt oder zur Förderung ihrer musischen Fähigkeiten gern vom regelmäßigen Klavierunterricht Gebrauch machen. 

Um sich mit der Methodik von Erika Bosse vertraut zu machen oder einfach nur die eigenen Fähigkeiten oder Voraussetzungen prüfen zu lassen, kann eine Unterrichtsstunde (30 Minuten im Vorschulalter, sonst 45 Minuten) in Anspruch genommen werden.


Über mich

Erika Bosse, Pianistin und Pädagogin


geboren in der Sowjetunion, erste Ausbildung am Konservatorium Frunse, der Republikshauptstadt Kyrgisiens  

1984-89 Studium an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“, Dresden im Fach Klavier 

1989 Staatsexamen 

erste Schüler seit Mitte der 80er Jahre 

seit 1989 freischaffend als Pianistin und Pädagogin in Dresden 

seit 1995 Honorartätigkeit an der Musikschule Radebeul 

als Pianistin mit klassischem Repertoire, besonders aber auch mit Neuer Musik und Jazz bekannt 

Erika Bosse ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder



Richtiges Üben

Lerntipps

Tägliches Üben:  Auch wenn das Kind "kein Pianist werden soll"..., so ein häufiges Elternargument, empfiehlt sich das tägliche Üben, denn nur so bekommt der wöchentliche Unterricht einen Sinn – der Schüler erlernt das Klavierspiel nicht allein durch die Unterrichtsstunde einmal pro Woche. Eine befreundete Musikerfamilie, der ebenfalls klar war, dass ihre Tochter keine Musikerin von Berufs wegen werden würde, legte zumindest Wert darauf, dass sich die Tochter minimal fünf Minuten am Tag mit ihrem Instrument beschäftigte.
Wichtig beim effektiven Üben sind die Problemstellen des gerade behandelten Musikstücks. Es ist nicht sinnvoll, das Stück jeweils von Anfang an durchzuspielen, um an der betreffenden Problemstelle wiederholt hängenzubleiben. Vielmehr sollte das Stück in Abschnitten geübt werden, bei denen die Problemstellen besonders berücksichtigt werden.

Handhaltung

Ein Video von »Melodicus« zum Vorbeugen von Verkrampfungen beim Klavierspielen

Blog

dies und das

Interessante Videos, besondere Pflanzen für den Garten, schöne Bücher oder Filme auf YouTube und alles, was mich bewegt, was dich oder deine Eltern auch interssieren könnte...

Kathia Buniatishvili

Claude Debussy: Clair de lune

Mobirise


KLAVIERSPIEL LOSCHWITZ

Erika Bosse
Pianistin und Pädagogin

Am Körnerplatz
Dammstraße 2  ·  01326 Dresden
Tel. 0351 2640021
mobil 0174 4555160
eMail: info@klavierspiel-loschwitz.de

St.-Nr. 201 | 208 | 02209

» Download Unterrichtsvertrag

DATENSCHUTZERKLÄRUNG 


Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist: Erika Bosse


Ihre Betroffenenrechte 

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:   

- Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,   

- Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,   

- Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,   

- Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und   

- Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben. 

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html. 


Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:   

- Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,   

- die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,   

- die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.   


Löschung bzw. Sperrung der Daten 

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.


Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.   

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).   

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.   

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.


Kontaktformular 

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.   


Verwendung von Scriptbibliotheken
(Google Webfonts)   

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.   

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.   

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/   


Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.   

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.   

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.   

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/   


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.


Fragen an den Datenschutzbeauftragten 

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation: Erika 
Bosse 




Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.